zach-lucero-fwjsBPbRm4g-unsplash.jpg

Was ist eine Doula

Der Begriff "Doula" kommt aus dem Griechischen von "douleia" und bedeutet "Dienerin der Frau".

In vielen Kulturen war und ist eine Doula-Begleitung üblich, in der sich Frauen gegenseitig mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett unterstützen.

Doulas bieten eine gefühlsvolle, nichtmedizinische Begleitung und Dienste an. In medizinischen Belangen zu beraten oder einzuschreiten, obliegt hingegen allein den Hebammen und ÄrztInnen.


In Österreich bilden Doulas eine eigene Berufsgruppe. Der Verein Doulas in Austria bietet unter anderem auch zertifizierte Doula-Ausbildungen an, um den Professionalisierungsgrad zu erhöhen und gleichbleibende Betreuungsqualität zu gewährleisten.

Frau sein - Mutter werden - Mutter sein - Frau bleiben

Begleitung in der Schwangerschaft

Als Doula kann ich schon in der Schwangerschaft auf unterschiedliche Weisen für dich da sein. Je früher wir uns kennenlernen desto bewusster und vertrauter kann ich dir als Doula dienen.


Ich gebe dir wertfrei Informationen über die Schwangerschaft, den Geburtsablauf und die ersten aufregenden Wochen nach der Geburt weiter.

Wir können und ganz intensiv auf die Geburt und die damit aufkommenden Gefühlen und Ängsten auseinandersetzten.  Mittels Geburtskarten können wir deinen persönlichen Geburtsplan erstellen, Methoden und Möglichkeiten der Schmerzlinderung besprechen und Geburtsposition durchgehen.

Was wünscht du dir? Was möchtest du keinesfalls? Und was ist unser Plan B sollten sich die Gegebenheiten unter der Geburt ändern? Gemeinsam visualisieren wir deinen Geburtsweg.

Und sollte eine Schwangerschaft früher enden, egal wann, egal warum –werde ich auch in diesem Moment an deiner Seite stehen und diesen Weg mit dir gehen.

nathan-dumlao-_-prYEEf0v4-unsplash.jpg
jonathan-borba-DeuF8cVTGBo-unsplash.jpg

Begleitung durch die Geburt

Egal ob Hausgeburt, geplanter Kaiserschnitt, Geburt im Krankenhaus oder im Geburtshaus- ich begleite dich und deinen Partner und stehe mit all meiner Kraft an eurer Seite.

Jeder Geburt steht zumindest einem Treffen in der Schwangerschaft voran, sollte es die einige Möglichkeit vor der Geburt zum Kennenlernen sein wird dieses ganz intensiv zur Geburtsvorbereitung genützt.  

Während der Geburt  werde ich  mich deinem Rhythmus anpassen, präsent sein, wenn du mich brauchst und einen Schritt zurücktreten, wenn du mit deinem*r Partner*in den Moment genießen möchtest.

Ich werde dich an deine Stärke erinnern, wenn dich die Kraft der Geburt vielleicht überwältigt, deinem*r Partner*in werde ich auch in solchen Momenten –Sicherheit und Zuversicht vermitteln.

Ich werde euch nach der Geburt verlassen, wenn alle gut versorgt sind.

Falls du dir einen Plazentaabdruck (Baum des Lebens) wünscht, findest du dazu nähere Informationen unter meinen Zusatzangeboten.

Begleitung im Wochenbett

Das Wunder und die Kraft einer Geburt liegt hinter dir und nun ist es da- dieses kleine wunderbare Wesen- lang erseht und geliebt, noch vor seinem ersten Atemzug.  

Und wie geht es dir? Wie sieht es in dir aus? Vielleicht tobt da gerade ein Sturm an Gefühlen in dir oder du sehnst dich einfach nach Ruhe und Geborgenheit.

Ich unterstütze dich dabei das Wochenbett bewusst zu erleben, diese besondere Zeit mit neuer Familienkonstellation zu genießen.

Auch werden wir die Geburt Revue passieren lassen- wenn du das möchtest - wenn du bereit dazu bist. 

Und nicht zu vergessen, werde ich für dich und die Familie kochen, werde dir Auszeiten verschaffen in denen du dich nur um dich kümmern kannst.

“Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter,
sondern auch die Mutter durch das Kind. “ 

Gertrud von Le Fort

fanny-renaud-oiOa9Ik8HYw-unsplash.jpg